Telefon
033847 40249
Mehrtagesfahrten | Finnland, Norwegen

Nordlichtzauber

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise Travemünde/ Fähre

Anreise nach Travemünde zur Einschiffung nach Helsinki. Übernachtung an Bord

2. Tag: Auf See

Genießen Sie eine entspannte Seereise mit Brunch- und Abendbuffet.

3. Tag: Helsinki – Oulu (625 km)

Ausschiffung um 09:00 Uhr und kurze Panoramafahrt in der finnischen Hauptstadt Helsinki. Fahrt durch die schneebedeckten Wälder der finnischen Seenplatte zur alten Lachs- und Teerstadt Oulu. Das Wahrzeichen von Oulu ist der Marktpolizist. An ihm kommt man quasi nicht vorbei, wenn man über den Markt schlendert oder sich in der 1901 eröffneten Markthalle von all den guten Lebensmitteln und Gerüchen anstecken lässt. Übernachtung im Scandic Oulu Station.

4. Tag: Oulu – Kemi – Äkäslompolo (410 km)

Fahrt nach Kemi mit Besichtigung des „Snow Castle“, das jedes Jahr aus Meereseis und Schnee neu gebaut wird und fantastische Schneeskulpturen darstellt. Weiter nach Rovaniemi, wo Sie am Polarkreis das Postamt des Weihnachtsmannes besuchen. Am Abend erreichen Sie Ylläs, einem beliebten Wintersportgebiet. Abendliche Fahrt mit dem Schneemobil, optional buchbar. Übernachtung im Lappland Hotel Ylläskaltio in Äkäslompolo

5. Tag: Äkäslompolo – Tromsø (425 km)

Durch die finnische Winterlandschaft erreichen Sie bei Kilpisjärvi das Dreiländereck und Tromsø, heute bekannt für seine arktische Universität. Mit der Seilbahn „Fjellheisen“ geht es hinauf um die atemberaubende Aussicht über Stadt & Meer zu bewundern. Gegen Abend besuchen Sie einen Husky Züchter. Hier gibt es neben vielen Infos über Huskys und Nordlichter auch ein rustikales Abendessen. Gegen Zuschlag können Sie gern eine Husky-Schlittenfahrt dazu buchen. Mit etwas Wetterglück erblicken Sie in der Polarnacht das Nordlicht. Eine Mystik, die man kaum in Worte fassen kann. Übernachtung im Grand Tromsø .

6. Tag: Tromsø – Lofoten/ Svolvær (420 km)

Am Vormittag entdecken Sie während einer Führung die Stadt Tromsø. Weiterfahrt auf die Lofoten mit ihren majestätischen Bergen und malerischen Fischerdörfern nach Svolvær. Ihre Übernachtung erfolgt im Scandic Svolvær Hotel. Ein Tipp für den Abend: Besuchen Sie die Bar „MAGIC ICE“ direkt am Kai, einem Erlebnis unter null, das Sie nie vergessen werden. (Eintritt exkl.) Vielleicht werden Sie auf dem Rückweg ins Hotel vom „Nordlicht“ begleitet.  

7. Tag: Svolvær – Mo i Rana (465 km)

Sie verlassen die Lofoten mit der Fähre nach Bognes und fahren weiter über den verschneiten Polarkreis inmitten des Hochgebirges von Saltfjellet. Übernachtung im Meyergården Hotel.

8. Tag: Mo i Rana – Trondheim (475 km)

Fahrt über Mosjøen, wo wir einen Spaziergang in der idyllischen Stadtmitte empfehlen. Weiter zur alten Residenzstadt Trondheim. Stadtführung und Übernachtung im Scandic Bakklandet.

9. Tag: Trondheim – Oslo (530 km)

Über das Hochgebirge von Dovrefjell erreichen Sie das Gudbrandstal und den Austragungsort der olympischen Winterspiele 1994, Lillehammer. Hier empfiehlt sich ein Spaziergang im idyllischen Freilichtmuseum Maihaugen (Eintritt exkl.). Weiterfahrt entlang dem zugefrorenen Mjøsa Binnensees Richtung Oslo, der norwegischen Hauptstadt zwischen Fjell und Fjord gelegen. Übernachtung im Scandic St. Olavsplass.

10. Tag: Oslo – Kiel

Während einer Stadtrundfahrt lernen Sie heute die norwegische Hauptstadt Oslo kennen. Am Nachmittag Einschiffung. Genießen Sie ab
14:30 Uhr die Fahrt mit der Color Line durch den 80 km langen Oslofjord in Richtung Kiel.

11. Tag: Ankunft Kiel (10.00 Uhr) und Heimreise.

Termine und Preise

23. Feb - 5. Mär 2023:

Doppelzimmer/Doppelkabine innen1.865,00 EUR

Zu- & Abschläge

EZ-/EK-Zuschlag innen320,00 EUR
Zuschlag 2-Bett außen61,00 EUR

Frei wählbare Zusatzleistungen

Schnee-Scooter Tour (2,5 Std. ca. 20-25 km/abends) inkl. Führung, Thermoanzug, Stiefel und Helm, warmen Getränk und Snack, (nur mit gültiger Fahrerlaubnis)116,00 EUR
Husky-Schlittenfahrt (45-60 min)97,00 EUR
Reiseschutzpaket ab71,00 EUR